Digitale Archivierung

Ihr flexibles Archivierungskonzept mit JiveX

Ihr flexibles Archivierungskonzept mit JiveX

Das Archivierungskonzept wird individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Ob als PACS oder medizinisches Archiv für die Arztpraxis, als krankenhausweite Lösung oder als mandantenfähiges System für Ihren Klinikverbund: JiveX archiviert Ihre Bild- und Videodaten sowie medizinische Dokumente arbeits- und kosteneffizient.

Die Daten können dabei immer online gespeichert werden. Zudem werden sämtliche Untersuchungen rechtssicher auf einem sicheren Medium oder in einem Telearchiv gesichert. Höchste Ausfallsicherheit bietet der JiveX TWIN Server. Moderne Bildkompressionsverfahren nutzen die jeweiligen Speicherkapazitäten optimal. Somit haben Sie sämtliche Voruntersuchungen unmittelbar verfügbar.

Archivierungsmodule für den JiveX Server

JiveX Offline Storage Service

Dieses Softwaremodul ermöglicht den Anschluss von Brennstationen zur Erstellung von Offline-Medien. Sämtliche Bilddaten des JiveX Servers können automatisch und regelbasiert auf Medien wie beispielsweise CD, DVD oder Blu-ray gebrannt und archiviert werden. Zudem ermöglicht dieses Modul die Erstellung von Patienten-CDs (Image-Report). Hierbei wird optional zusätzlich der JiveX DICOM CD Viewer zur automatischen Bild- und Befund-anzeige sowie eine Darstellung für jeden Web-Browser mit auf die CD geschrieben.

JiveX Archive Manager

Der JiveX Archive Manager ist für die Online-Speicherung (SAN, NAS) sowie für die Archivierung in einem darunterliegenden HSM-System, beispielsweise einer Bandbibliothek, verantwortlich. Hierfür können mehrere Speichereinheiten verwaltet und funktional gruppiert werden. Die integrierte Bilddatenbank gibt zu jeder Zeit einen Überblick über den gesamten Datenbestand.

JiveX Archive Manager DR (Data Replication)

Die Variante JiveX Archive Manager DR unterstützt neben dem Storage Pooling auf SAN, NAS oder HSM mit Tape auch die Datenreplikation. Die Replikation ist flexibel konfigurierbar und arbeitet völlig unabhängig von der darunterliegenden Speichertechnologie. So kann beispielsweise bei der Online-Archivierung auf unterschiedliche Speicherorte auf verteilten NAS-Systemen zugegriffen werden. Die integrierte Statusverwaltung zeigt Ihnen jederzeit den Ablageort sowie den Archivstatus an.

JiveX Archive Gateway

Mit dem JiveX Archive Gateway können sämtliche Bilddaten automatisch und regelbasiert in ein entferntes Telearchiv ausge-lagert werden. So übernimmt das JiveX Archive Gateway die Verbindung vom Standort-Server zum JiveX Data Center Server*.

JiveX DICOM PACS Gateway

Das JiveX DICOM PACS Gateway ermöglicht den Anschluss des JiveX Systems an DICOM konforme Archivsysteme anderer Anbieter. Hierüber können beispielsweise Daten von Fremd-PACS übernommen oder diese PACS-Lösungen online als Abteilungslösungen angebunden werden.

*entsprechendes Zusatzmodul erforderlich

Systemvoraussetzungen und Funktionalität gemäß aktueller Produktspezifikation, DICOM und HL7 Conformance Statements, IHE-Integration Statement sowie Platform Product Clearance Policy. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Hardware und empfehlen für den Einsatz von JiveX zertifizierte Systeme (JiveX Certified System).