Meilensteine

1996-2001

dicom

Anwendungsforschung an der Universität Witten/Herdecke in den Bereichen Internet-Technologien und DICOM (Digital Imaging and Communications in Medicine)

Implementierung zahlreicher Referenzprojekte für das DICOM-Komitee in Kooperation mit dem Kuratorium OFFIS e.V.

2000

Gründung der VISUS als Technologie-Spin-Off der Universität Witten/Herdecke durch Jörg Holstein und Klaus Kleber




2001

Erste Produktvorstellung von JiveX für PACS und Bildverteilung sowie erste Referenzprojekte in Deutschland

2002

Zukunftswettbewerb Ruhrgebiet

Innovationspreis für JiveX ASP im Zukunftswettbewerb Ruhrgebiet des Landes NRW


2003

Ausbau der JiveX Produktfamilie als krankenhausweite und interdisziplinäre Bildmanagementlösung für alle Fachbereiche.

Erstes Referenzprojekt (PACS-II) in den Niederlanden.

2004

JiveX

Markteinführung der zukunftsweisenden Produktplattform JiveX 4.0 und der JiveX ASP Betreiberlösung zur Telearchivierung für das Rechenzentrum

Aufbau eines JiveX Verbundsystems über gesamt Lappland (Tel Lappi) zusammen mit unserem finnischen Partnerunternehmen OneMed (vormals Tamro Medlab)


2005

Konsequente Umsetzung der Online-Zuweiserkommnikation im ersten deutschen Zuweiserportal zusammen mit der ISPro

Inbetriebnahme des größten deutschen Teleradiologienetzwerkes mit über 100 Standorten für die Diagnostic Network AG

Vorstellung der JiveX Verbundlösung für das digitale Mammografie Screening

2006

VISUS

Erste große Installation in China zusammen mit dem Partnerunternehmen Medavis. Verarbeitung von über 1.500 Untersuchungen pro Tag

Erhalt des Datenschutzzertifikates durch das Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen und Markteinführung von JiveX ASP als pay-per-use Modell

FDA-Zulassung für den US-Markt und Gründung der VISUS USA als Joint Venture mit der Partnerfirma Net.Orange


2007

Erste Referenzkunden in Nordamerika und pay-per-study und pay-per-volume Referenzkunden

Kooperationsvertrag mit der Sana Kliniken Gruppe zur Etablierung einer sektorübergreifenden Bild- und Befundkommunikation

Erste Enterprise PACS Installation durch VISUS Middle East im Bahrain Defense Force Hospital

2008

Kooperationsvertrag mit der T-Systems im Bereich Storage Service (SSP)

Umzug in das BioMedizinZentrum Bochum auf inzwischen 1.500 qm Bürofläche mit IT-Labor


2009

Strategische Marktentwicklung in Ost-Europa durch VISUS Central Eastern Europe

Weiterentwicklung des Lösungsspektrums in den Bereichen EKG und Strahlentherapie mit Referenzkunden

2010

Symposium

10 Jahre VISUS: Partnerschaft durch Kontinuität, Verlässlichkeit und Fairness

VISUS Symposium zur "Zukunft des Bildmanagements in der Medizin" auf der Zeche Zollverein in Essen

Eröffnung unseres Büros für den Bereich Nordic und Baltic in Veikkola bei Helsinki


2011

Entwicklung und Bereitstellung der IT-Plattform für den Teleradiologieverbund Ruhr

Vorstellung der integrierten Bildregistrierung und 3D-Verfahren auf dem Deutschen Röntgenkongress in Hamburg

Das Bildmanagement außerhalb der Radiologie mit PACS-II setzt sich als Trend auch in Deutschland durch

2012

Übergang des Teleradiologieverbundes Ruhr in den Regelbetrieb und Beteiligung an der Medecon Telemedizin GmbH

Erfolgreiches 2. VISUS Symposium unter dem Motto "Den X-Faktor des Bildmanagements interdisziplinär nutzen"

Vollständige Workflow-Integration von 3D-Volumenrekostruktion und Gefäßanalyse in das JiveX PACS


2013

Erweiterung des Produktportfolios um JiveX Tomosynthesis und JiveX Mobile

Erfolgreiche Übertragung des PACS-II Konzeptes aus den Niederlanden nach Deutschland mit zahlreichen Referenzprojekten

Der Teleradiologieverbund Ruhr wächst weiter und wird zum Westdeutschen Teleradiologieverbund 

2014

Markteinführung der JiveX Medical Archive Lösung zur Konsolidierung der digitalen Archivierung im Krankenhaus


2015

Gründung der VISUS IT Solutions AG in der Schweiz

FDA-Zulassung für JiveX Integrated Imaging und Medical Archive

2016

Weltweit über 1200 PACS-Installationen in mehr als 40 Ländern

Mit über 750 Installationen in Deutschland PACS-Marktführer und Ausbau der Marktführerschaft im Mammografie Screening

Ausbau der JiveX Medical Archive Kundenbasis