Politik und Strategie

Auch für einen Mittelständler sind die Themen Politik und Strategie enorm wichtig und haben deshalb bei VISUS einen hohen Stellenwert.

Politik

VISUS bringt sich in verschiedene gesundheitspolitische Meinungsbildungs- und Gestaltungsprozesse ein und steht als Ansprechpartner für Fragen rund um Gesundheits-IT, beispielsweise Vernetzung, Interoperabilität, Archivierung oder Transparenz aller Patientendaten für Anwender, zur Verfügung. Hierzu ist VISUS im Gespräch mit politischen Vertretern auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene, Selbstverwaltungsorganen, Verbänden oder Initiativen und arbeitet aktiv in verschiedenen politischen Gremien mit.

Nationale und internationale Strategie

Die Gesundheits-IT in Deutschland voranbringen

Eng verknüpft mit politischen Initiativen, setzt sich VISUS, gemeinsam mit Universitätsklinika, Kliniken, Verbänden und anderen Unternehmen, dafür ein, die Gesundheits-IT in Deutschland voranzubringen. Ein wichtiges Thema hier ist flächendeckende Interoperabilität, damit Akteure im Gesundheitswesen sicher und schnell medizinische Daten zum Wohle der Patienten versorgungsoptimierend austauschen können. VISUS bringt ihre Technologien auch in vielen Innovationsprojekten ein. Wichtig ist uns hier ein nachhaltiger, langfristiger Projektansatz: Die Weiterführung des Projektes muss auch über die Initialphase hinaus gesichert sein und es sollte die Aussicht auf flächendeckende Ausrollung bestehen.

Die VISUS international stark platzieren

Um das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre fortzusetzen und unsere Software weiterhin im Einklang mit den neusten internationalen Entwicklungen in der Gesundheits-IT weiter zu entwickeln, setzt VISUS auf internationales Wachstum. Vertriebliche Kontakten werden hier doch eine strategische Vorgehensweise ergänzt: Neben einer Zielmarktanalyse interessanter Märkte sind hier besonders Kontakte zu Handelskammern, Botschaften und lokalen Akteuren der Gesundheits-IT für uns wichtig.


JiveX Medical Archive Film

VISUS VIEW Magazine