Suche

Navigation X
close
Per E-Mail für Sie da
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Ihre Kontaktdaten:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.



Firmensitz Deutschland

VISUS Health IT GmbH
Gesundheitscampus-Süd 15-17
D-44801 Bochum

TEL +49 234 93693-0
FAX +49 234 93693-199

info(at)visus.com
www.visus.com

Anfahrt: Link zur Skizze


Firmensitz Schweiz

VISUS IT Solutions AG
Grossmünsterplatz 6 8001
Zürich, Schweiz

TEL +41 44 936 1104
FAX +41 44 936 1103

info(at)visus.com

Medical Integration

Medizinische Daten integrieren

JiveX HCM – Medical Integration

Medizinische Daten in einem System zusammenzubringen, ist die eine Sache. Eine ganz andere ist, Daten unterschiedlicher Formate so zu harmonisieren, dass sie fall- und/oder patientenbezogen dargestellt werden können. Ob Dokumente, Biosignale, Bilder, strukturierte Daten oder Videos: Mit den JiveX Gateways kann das HCM alle wichtigen Daten in Standardformate wie DICOM, HL7, PDF/A oder CDA umwandeln. Das schafft die Grundlage für eine gemeinsame Betrachtung und Nutzung der Informationen in einem medizinischen, fall- oder patientenbezogenen Kontext.

Intelligente Integration

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Daten physisch tatsächlich im HCM liegen oder das HCM die Daten aus einem Subsystem zugespielt bekommt. Beim HCM geht es nicht um die Zusammenlegung von Systemen, sondern von Informationen. Genau dieser Punkt macht das HCM so attraktiv: Für die Anwender von Spezialsoftware, zum Beispiel in der Endoskopie, ändert sich nämlich nichts. Sie können weiterhin mit ihren gewohnten Systemen und Werkzeugen arbeiten.

Im Hintergrund allerdings laufen die hier erzeugten Daten und Befunde in das HCM und ergänzen die übrigen medizinischen Informationen. Für die Anwender bedeutet einen doppelten Nutzen: Sie können mit ihren gewohnten Systemen und Werkzeugen arbeiten und profitieren gleichzeitig von der Zeitersparnis und Informationsdichte, die durch den konsolidierten Datenzugriff im HCM entstehen.

Auch für die IT stellt die Integration eine Erleichterung dar, weil nur ein Archiv administriert werden muss. Ganz nebenbei stellt das HCM übrigens ein sehr gutes Daten-Backup dar: Für den Fall, dass zum Beispiel das KIS ausfällt, kann trotzdem noch krankenhausweit auf die Patientenakte zugegriffen werden.

Folgende Gateways sind speziell für den geforderten Prozess entwickelt worden und sorgen für eine intelligente Datenintegration:

  • JiveX Analog Modality Gateway
  • JiveX PDF Print Gateway
  • JiveX ECG Modality Gateway
  • JiveX Scan Import Gateway
  • JiveX File Import Gateway
  • JiveX Photo Documentation Gateway
  • JiveX CD Import Gateway
Sie haben Fragen zum HCM?

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zum HCM?

Unsere HCM-Ansprechpartner helfen Ihnen gern weiter.

Jérémy Cuif und Christian Wolf
TEL +49 234 936 93-400
hcm(at)visus.com