• VISUS und develop Partnerschaft
  • Christoph Pliete develop
  • Guido Bötticher VISUS
  • VISUS und develop Partnerschaft
  • Christoph Pliete develop
  • Guido Bötticher VISUS

VISUS ist der Spezialist für medizinische Daten, d.velop der für administrative Daten. Jetzt bündeln beide ihr Know-how im Rahmen einer strategischen Partnerschaft, um Gesundheitseinrichtungen nahtlose IT-Lösungen aus einer Hand bieten zu können. 
 
Die d.velop AG entwickelt und vermarktet seit mehr als 27 Jahren ECM-Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung. Mit dem Fokus auf Verwaltungsprozesse in Gesundheitseinrichtungen bietet das Unternehmen aus Gescher das komplementäre Portfolio zum JiveX Healthcare Content Management von VISUS. 

Know-how und Ressourcen bündeln

Jetzt haben sich beide Unternehmen dazu entschieden, ihr Wissen im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zu vereinen, um Gesundheitseinrichtungen künftig Lösungen aus einer Hand anbieten zu können. VISUS übernimmt dabei den medizinischen Datenpart. Mit dem JiveX Healthcare Content Managementsystem (HCM) können alle medizinischen Daten fall- und/oder patientenzentriert zusammenfließen – unabhängig davon, in welchem Subsystem sie akquiriert werden. Das HCM konsolidiert also medizinische Informationen inklusive Bilddaten und stellt sie innerhalb eines Systems und über einen einheitlichen Viewer zur Verfügung. Damit legt es die Grundlage für weitere Prozesse, etwa den Austausch medizinischer Daten über Einrichtungsgrenzen hinweg. 

d.velop ergänzt die Konsolidierung der medizinischen Daten um die Harmonisierung administrativer Daten. Beispielsweise solcher für das Vertrags- und Qualitätsmanagement. Eine digitale Personalakte mit Onboarding- und Offboarding-Prozessen oder die automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen mit entsprechendem Freigabeworkflow runden das Produktportfolio ab. Informationen aus den Wertschöpfungsbereichen werden direkt im Modern Workplace eingeblendet.

Gemeinsam Mehrwerte erzielen

„Mit der d.velop AG gewinnen wir einen kompetenten Partner, der unser eigenes Portfolio zur Konsolidierung medizinsicher Daten um die administrativen Prozesse ergänzt“, freut sich Guido Bötticher, Geschäftsführer bei VISUS. „d.velop steht für Innovationskraft und Kundenzentrierung. Uns eint die Strategie, flexible und interoperable Lösungen für ein digitales Gesundheitswesen zu schaffen. Nur so schaffen wir echte Mehrwerte für unsere Kunden und rüsten sie für die Herausforderungen, welche die Digitalisierung mit sich bringt. Dazu zählt zum Beispiel die Verwendung von Standards, um Daten einfach und sicher innerhalb des Gesundheitssystems bewegen zu können – sei es in die Systeme anderer Einrichtungen oder perspektivisch in Aktenlösungen. “

„Wir freuen uns, VISUS als strategischen Partner für die Entwicklung von direkt einsetzbaren, umfassenden Lösungen im Branchensegment Gesundheitswesen an Bord zu haben. Die Synergien in puncto Marktansprache liegen auf der Hand“, erläutert Christoph Pliete, Vorstandsvorsitzender und CEO der d.velop AG die Motivation für die Partnerschaft. „Schlussendlich passt auch das kunden- und lösungsorientierte Denken und Handeln auf Augenhöhe bei VISUS ideal zu den Wertevorstellungen der d.velop AG.“