• Update MD-Kommunikation

Jetzt wird’s digital – wirklich! Eigentlich sollte die Kommunikation mit den Medizinischen Diensten schon seit Beginn dieses Jahres komplett digital stattfinden. Diese Frist wurde nun verschoben.

Viele Krankenhäuser haben sich aber ohnehin schon für die digitale Kommunikation mit den Medizinischen Diensten gerüstet. Wer dabei auf unser JiveX MD Portal gesetzt hat, kann sich doppelt freuen. Denn die Lösung erfüllt nicht nur die generelle Anforderung an die digitale Kommunikation, sondern auch an die damit verbundenen Spezifikationen, die bis spätestens Anfang 2024 greifen werden.

Heute schon bereit für morgen – mit dem JiveX MD Portal

Mit der bisherigen Umstellung auf die digitale Kommunikation ist aber noch nicht festgelegt, auf welche elektronische Art und Weise Daten übertragen werden sollen. Einige Dienste setzen zum Beispiel auf verschlüsselte E-Mails, andere auf VPN-Tunnel.

Mit diesem Wildwuchs wird aber ab dem 1. Januar 2024 Schluss sein. Ab dann müssen alle Medizinischen Dienste und mit Ihnen auch die Leistungserbringer die digitalen Daten über die Schnittstelle MD-Connect übermitteln. Damit nicht genug wird auch verbindlich verlangt, für die Kommunikation den umfangreichen IHE Standardaktenplan zu verwenden.

Unser JiveX MD Portal erfüllt diese Anforderungen schon heute. Bei uns gehört die Anwendung von Kommunikationsstandards wie denen der IHE zur Produktphilosophie. Darum wurde der IHE-Aktenplan bei der Entwicklung des JiveX MD Portals von Beginn an mitgedacht – einfach, weil er für die Kommunikation nach außen die bestmögliche Lösung darstellt.

Besonders komfortable für Anwender des JiveX MD Portals: Die Lösung wandelt die bestehenden Daten automatisch in den IHE Standard Aktenplan für Deutschland um, darum ist eine generelle Umstellung des krankenhauseigenen Aktenplans nicht notwendig.

Weitere Informationen unter www.dkgev.de.

 

 

VISUS Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zu Connect?

Unser Connect-Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.
TEL +49 234 936 93-400
connect(at)visus.com