• VISUS Spendenlauf 2018 – Laufgruppe
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Christian Wolf
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Kölner Innenstadt
  • VISUS Spendenlauf 2018 – kleine Laufgruppe
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Läufer
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Läufer
  • VISUS Spendenlauf 2018 – RheinEnergie Marathon in Köln
  • VISUS Spendenlauf – Trikot 2018
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Laufgruppe
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Christian Wolf
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Kölner Innenstadt
  • VISUS Spendenlauf 2018 – kleine Laufgruppe
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Läufer
  • VISUS Spendenlauf 2018 – Läufer
  • VISUS Spendenlauf 2018 – RheinEnergie Marathon in Köln
  • VISUS Spendenlauf – Trikot 2018

Unser traditioneller VISUS Spendenlauf feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Freunden liefen wir erneut für den guten Zweck.

Zu diesem besonderen Jubiläumslauf zog es uns zum ausgebuchten RheinEnergie Marathon nach Köln. In der Domstadt herrschte eine einzigartige Atmosphäre zum Laufevent! Die ganze Stadt war auf den Beinen und fieberte mit den Läufern auf der Strecke mit. Es wurden Vornamen gerufen und die Teilnehmer liefen durch Menschenspaliere. Ein unglaubliches Gefühl, das man live erlebt haben muss.

Der VISUS Treffpunkt war das "Café Heimisch" in der direkten Nähe zum Start. Dort haben wir uns mit allen Teilnehmern am frühen Morgen versammelt und uns nach dem sportlichen Ereignis gemeinsam mit vollwertigen leckeren regionalen Köstlichkeiten und ausreichend Getränken gestärkt.

Die rund 70 Teilnehmer in diesem Jahr kamen auf eine Gesamtstrecke von 1.477 Kilometern. Zur Erinnerung: Wie viel am Ende für den guten Zweck zusammenkommt, haben die Läufer selbst in der Hand – oder besser – im Fuß. Denn für jeden gelaufenen Kilometer klingelt die Spendenkasse.

Insgesamt 4.500 Euro füllten am Ende des Tages den Spendentopf – sowohl für Organisatoren als auch Läufer und Begünstigte ein hervorragendes Ergebnis. Besonders erfreut zeigte sich Abdeslam Elghoulbzouri, Gründer der gemeinnützigen Organisation Tuisa e.V. Der Verein lebt den Traum von interkulturellem Miteinander und hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Der Verein und seine rund 150 ehrenamtlichen Helfer sind in Somalia, Syrien, Jordanien, dem Libanon, Bosnien und Marokko aktiv. Vor Ort verteilen sie Nahrung, etablieren Schulen oder Waisenheime und helfen Menschen auch in medizinischer Hinsicht.