• VISUS Herzenswünsche – Geschenk
  • VISUS Herzenswünsche – Gruß
  • Beschenkte beim Forum GEMI
    Quelle: Forum Gemi e.V.
  • VISUS Herzenswünsche Paten
    Quelle: Forum Gemi e.V.
  • Leuchtende Kinderaugen
    Quelle: Forum Gemi e.V.
  • VISUS Herzenswünsche – Geschenk
  • VISUS Herzenswünsche – Gruß
  • Beschenkte beim Forum GEMI
    Quelle: Forum Gemi e.V.
  • VISUS Herzenswünsche Paten
    Quelle: Forum Gemi e.V.
  • Leuchtende Kinderaugen
    Quelle: Forum Gemi e.V.

Auch in diesem Jahr war es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von VISUS wieder ein großes Anliegen, Weihnachten an die zu denken, denen es weniger gut geht. Im Rahmen der „Aktion Herzenswünsche“ übernahmen viele von ihnen wieder Geschenkpatenschaften. Außerdem wurde für Tiere in Not gespendet.

VISUS Team übernimmt Geschenkpatenschaften

Unterstützung leisteten die VISUS Mitarbeitenden, indem sie einen der vielen Herzenswünsche übernahmen, die über das Forum GEMI e.V. zusammen getragen wurden und solchen Menschen zugute kommen, für die Weihnachtsgeschenke keine Selbstverständlichkeit sind. GEMI steht für „Gemeinsam für Integration“ und entsprechend dieses Mottos setzt sich der Bochumer Verein für die umfassende Integration aller Menschen in die Gesellschaft ein. Im Fokus stehen dabei Bildung und Teilhabe, Selbstbestimmung, Interkulturelle Verständigung und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt aktuell auf der Unterstützung von Menschen aus der Ukraine, die vor dem Krieg geflohen sind. 

„Die Herzenswünsche-Aktion von VISUS ist so ein schönes Projekt und wir freuen uns dieses Jahr Teil davon zu sein. Wir danken Ihnen, dass vielen Kindern und Jugendlichen mit internationaler Familiengeschichte, die zu unserem Verein kommen, eine große Freude bereitet wird und ihre Wünsche erfüllt werden!“

Margarita Koumoutsi, Forum GEMI e.V.

Hilfe, die ankommt

Die „Aktion Herzenswünsche“ hat schon eine kleine Tradition bei VISUS und das Engagement der Mitarbeitenden ist riesig. „Bei mir kommt die Aktion gut an, weil ich weiß, dass meine Hilfe gut ankommt. Und zwar in dem Sinn, dass ich einen persönlichen Wunsch erfülle und nicht einfach Geld spende“, erklärt eine Mitarbeiterin die Gründe dafür, dass sie auch in diesem Jahr wieder einen Wunsch vom Weihnachtsbaum im VISUS Foyer gezielt ausgesucht und erfüllt hat. Seit Corona zu mehr Homeofficezeiten geführt hat, können die Wünsche nicht nur am Baum, sondern auch online in einer Datenbank abgerufen und erfüllt werden. Ausgehändigt wurden sie wieder persönlich an Vertreter von GEMI e.V., die für die weitere Verteilung Sorge tragen.

Aber nicht nur die Zweibeiner wurden von den VISUS Mitarbeitenden unterstützt, auch Fellnasen in Not wurde  Hoffnung auf ein besseres Leben geschenkt - die Sachspenden gingen an den KIS Ruhr e.V., der sich auf die Hilfe für Katzen spezialisiert hat.

VISUS hat sich in diesem Jahr erstmalig von der Bochumer Ehrenamtsagentur (bea) bei der Wahl der Begünstigten für die „Aktion Herzenswünsche“ beraten lassen. Als Zeichen der Wertschätzung ihrer Arbeit haben auch die Ehrenamtlichen der bea eine kleine Aufmerksamkeit erhalten.

Laura Vogel
Die Mitarbeitenden von bea sind viel näher an den tatsächlichen Nöten der Menschen und wissen, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird.

Laura Vogel

Organisatorin der Herzenswünsche bei VISUS

Wollen auch Sie Gutes tun? Hier finden Sie weitere Informationen zu den beiden Vereinen, für die dieses Jahr gespendet wurde und die Bochumer Ehrenamtsagentur:

www.forum-gemi.de
www.kisruhr.de

www.ehrenamt-bochum.de

VISUS – GO FOR FAIR